Eventservice

Die Eventagentur Kontrapunkt aus dem Norden Deutschlands, kümmert sich um das Erschaffen ebenso wie Umsetzen von Veranstaltungen. Hierbei habt diese sich in erster Linie auf Großevents konzentriert. Durch die kreative Eigenleistung ebenso wie das große Portfolio macht die Eventagentur die Hansestadt zu dem „place to be“., Zu den Kunden von Kontrapunkt gehören national sowie global aktive Unternehmen wie z. B.: ZDF, Unilever, Stadt Hamburg, Shell, rowohlt, Lufthansa, Lead Awards, LG, Handelskammer Hamburg, Hamburg Messe & Congress, GQ Hamburger Sparkasse, Fraunhofer-Gesellschaft, Deutsche Telekom, Daimler, Bundesministerium für W&T, BP, Airbus, uvm.., Kontrapunkt kümmert sich um Ihren tollen Auftritt! Kreative Veranstaltungen sind wichtige Kommunikationswege jeder Branche, sie vereinen Entscheider und setzen eine enorme Medienerreichbarkeit um. Aus diesem Grund sind Events stets ebenso für Sponsoren zu der Präsentation des eigenen Unternehmens bemerkenswert. In dem Arbeitsauftrag seiner Firmenkunden übernimmt Kontrapunkt das Sponsorenmanagement sowie assistiert Unternehmen, Bestandteil der Veranstaltungsvorstellung zu werden: Kontrapunkt kreiert passende Sponsorenpakete, schafft passende Sponsoren an, trägt die Kontraktgestaltung sowie setzt die Sponsoringmaßnahmen direkt während der Veranstaltung um. Zu diesem Zweck zählt auch die Auswahl und Gestaltung passender Präsentationsflächen, beispielsweise in Konferenzbroschüren, auf Messeständen oder digital auf Screen oder Leinwand. Die Positionierung von Produkten in dem Bereich der Veranstaltung sorgt durchgehend für einen Eyecatcher ebenso wie bewirkt besondere Aufmerksamkeit: Autobauer vermögen beispielsweise ihre aktuellen Modelle ausstellen oder für Test- oder Shuttlefahrten zur Verfügung stellen, Caterer sowie Getränke-Sponsoren geben Kostproben der Produkte ebenso wie ihres Könnens oder kleinere Merchandising-Waren landen zum Mitnehmen in Veranstaltungstaschen., 2014 feierte Kontrapunkt sein 25-jähriges Bestehen. Über 25 Jahre lang hat die Agentur die Live-Kommunikation in Hamburg beeinflusst. Währenddessen setzten die „Kontrapunkte“ internationale ebenso wie nationale Veranstaltungen um. Ebenfalls die Freie und Hansestadt Hamburg ist über die Stärken des Unternehmens informiert. Mit dem Fan-Event zur Fußball Weltmeisterschaft 2006, einem Hamburg Pavillon auf der Expo in Shanghai, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch als „Hamburg Summit“ betitelt, der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei städtischen Einrichtungen ebenso wie Behörden von Hamburg bekannt gemacht. Kein Wunder, im Endeffekt präsentiert die Eventagentur Hamburg immerzu von seiner besten Seite. Die Firma am Goldbekplatz hat sich von dem Zwei-Mann-Betrieb zu einem der Top-Player der deutschen Veranstaltuns-Branche entwickelt. 1989 gründeten die damaligen Studienpartner Stefan Rössle und Harald Böttcher die Veranstaltungs-Agentur in der Hansestadt. Die Inhaber sind noch heute mit Herz am Werk: „Wir haben uns im Laufe der Jahre langfristig weiterentwickelt und uns währendessen in erster Linie rund um die Uhr abermals selbst hinterfragt. Die Erwartungen unserer Kunden haben sich in den letzten Jahren geändert, weswegen wir Lösungen verfügbar haben mussten. Unsere Erfahrung bestätigt, dass nur die, die bereit sind, sich neu zu erfinden, die Möglichkeit haben, sich auf Dauer mit Erfolg im Markt durchzusetzen,“, erläutert CEO Harald Böttcher heute. Die tolle Fortentwicklung von Kontrapunkt ist jedoch auch auf ein starkes Engagement in der Kommunikationsbranche zurückzuführen. In den 90er Jahren gründete Kontrapunkt gemeinsam mit anderen Serviceagenturen einen bundesweiten Dachverband FME, welche sich anschließend zu FAMAB entwickelte, als Interessenvertretung der Veranstaltungs-Branche. Bis dato setzt sich die Firma für die nachhaltige Entwicklung und die Klarheit der Branche ein. Das was Kontrapunkt auszeichnet, ist daher das ganzheitliche Konzept sowie der Wille, nicht lediglich sich selbst, sondern die komplette Branche weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt gehört ebenso die Nachwuchsförderung. Deswegen engagiert sich Kontrapunkt auch beim FAMAB New Talent Awards (ehemals FAMAB David Award), dem größten Preis für den Nachwuchs für die High Potentials in der Eventbranche., Seit der Gründung 1989 ist Live-Kommunikation das Kerngeschäft von Kontrapunkt. Das Unternehmen ist eine Firma aus Hamburg, das hanseatische Werte vertritt: Zusätzlich zu Expertenwissen und Innovationskraft in Kommerzialisierung ebenso wie Kommunikation entscheidet Bodenständigkeit das tägliche Geschäft der Agentur. Für Kontrapunkt sind Vertrauen sowie der ehrliche Umgang und Dienstleistern die Basis für starke Beziehungen. In den vergangenen fünfundzwanzig Jahren entwickelte sich die hamburger Firma zu einer der Eventagenturen national. Kontrapunkt ist jedoch ebenfalls global aktiv und hat sich zu diesem Zweck einem weltweiten Agentur-Netzwerk, Creative Collaborators, angeschlossen.